Pensionsrückstellungen in der Waldorfschule

Pensionsrückstellungen in der Waldorfschule

Onlineveranstaltung, aufgeteilt auf 3 Termine à 3,5 Stunden

Bei Verpflichtungen aus Betriebsrenten: Sicherheit bei den Schulfinanzen - Berechnung, Verbuchung, Planung und Sicherung

Fragestellung:

  • Wie gehe ich als Waldorfschule, die Betriebsrente zahlt oder am Waldorfversorgungswerk teilnimmt, mit den errechneten Pensionsrückstellungen um?
  • Wie sind sie in der GuV- und Liquiditätsplanung, wie in der Bilanz aufzunehmen?
  • Wie kann ich hier zuverlässig mit den sehr großen Beträgen, besonders auf die lange Sicht, umgehen und die Zahlungsverpflichtungen gut planen und sichern?

Ziel:

  • Bessere Einschätzung, Planung und Kontrolle der Posten der Betriebsrenten
  • Besseres Verständnis der meist recht hohen und langfristigen Auswirkungen der Betriebsrenten auf den Schulhaushalt
  • Auf Augenhöhe mit Versicherungsmathematikern, Steuerberatern und kaufmännischen Beratern die wichtigen Fragen klären und Strategien erarbeiten

Inhalte:

  • Grundkenntnisse der im Bilanzgutachten verwendeten mathematischen Methode der Abzinsung
  • Nachvollziehen wie die einzelnen Posten im Bilanzgutachten errechnet werden
  • Erläuterung der wichtigsten rechtlichen Vorgaben
  • Verbuchung der Beträge in der GuV und Auswirkung auf die Liquiditätsplanung
  • Überblick über den gesamten Zyklus einer Pensionsrückstellung vom Aufbau bis zur Auflösung

Arbeitsweise:

Wechsel von Vortrag und vielen Übungen, Fragen und Austausch

Zielgruppe:

(potenzielle) Waldorf-Geschäftsführer*innen, Mitglieder der Buchhaltung, Schulführungsmitglieder, Vorstände

Voraussetzung sind solide Kenntnisse in doppelter Buchführung (Bestands- & Erfolgskonten, Verbuchungsregeln, GuV versus Liquidität).

Liegen diese nicht vor, empfehlen wir zunächst die Teilnahme am Kurs „Einführung in die doppelte Buchhaltung für Waldorfgeschäftsführer*innen“

Dauer:

jeweils von 9:00 bis 12:30 Uhr aufgeteilt auf 3 Tage als Zoomkonferenz

Referent:

Dr. Ingo Sahm, MBA, Dozent in der Erwachsenenbildung, Selbstständigkeit als kaufmännischer Berater von Waldorfvereinen, seit vielen Jahren kaufmännischer Geschäftsführer an Waldorfschu-le. Dort umfassende Restrukturierung der Betriebsrenten durch die Gründung einer eigenen Unterstützungskasse. https://ingosahm.de

 

Sie haben Interesse an dieser Fortbildung? Sie haben Fragen? Sie brauchen weitere Informationen?

Melden Sie sich gerne bei Astrid Groeger für weitere Informationen und mögliche Termine.

+49 3643 - 858 04 78
+49 171 - 512 0508
groeger@netzwerk-waldorf-gf.de
Kontaktformular

Arbeitsrecht für Waldorfschulen - Arbeitsvertrag

Arbeitsrecht für Waldorfschulen – Arbeitsvertrag

2-stündiges Onlineseminar Schlaglicht zum Thema: Abschluss und Inhalt des Arbeitsvertrages Sicherheit im Rechtsgebiet, Fallen und Schwierigkeiten…

Mehr zum Termin...
Arbeitsrecht für Waldorfschulen - Grundlagen

Arbeitsrecht für Waldorfschulen – Grundlagen

4-stündiges Onlineseminar Hilfestellungen von professioneller Seite – Sicherheit im Rechtsgebiet, Fallen und Schwierigkeiten erkennen Fragestellung: In…

Mehr zum Termin...
Arbeitsrecht für Freie Schulen - personenbedingte Kündigung mit Schwerpunkt Krankheit

Arbeitsrecht für Freie Schulen – Kündigung

2-stündiges Onlineseminar Schlaglicht: Die personenbedingte Kündigung mit Schwerpunkt Krankheit Sicherheit im Rechtsgebiet, Fallen und Schwierigkeiten erkennen…

Mehr zum Termin...
Arbeitsrecht für Freie Schulen - Schlaglicht: Die verhaltensbedingte Kündigung

Arbeitsrecht für Freie Schulen – Kündigung

2-stündiges Onlineseminar Schlaglicht: Die verhaltensbedingte Kündigung Sicherheit im Rechtsgebiet, Fallen und Schwierigkeiten erkennen Fragestellung: Welchen Stellenwert…

Mehr zum Termin...
Arbeitsrecht für Freie Schulen - Schlaglicht: Die verhaltensbedingte Kündigung

Der Bauprozess im Kosten- und Zeitrahmen

2-stündiges Kurzseminar online zur Einführung in das Thema Was muss beachtet werden, wenn die Waldorfschule baut?…

Mehr zum Termin...
Arbeitsrecht für Freie Schulen - Die verhaltensbedingte Kündigung

Arbeitsrecht für Freie Schulen

Schlaglicht: Die verhaltensbedingte Kündigung Onlineveranstaltung am 21. Februar 2024 18:00 bis 20:30 Uhr als Zoomkonferenz Sicherheit…

Mehr zum Termin...
Arbeitsrecht für Freie Schulen - Die verhaltensbedingte Kündigung

Arbeitsrecht für Freie Schulen

Schlaglicht: Die personenbedingte Kündigung mit Schwerpunkt Krankheit Onlineveranstaltung am 06. März 2024 18:00 bis 20:30 Uhr…

Mehr zum Termin...
Dreigliederung - als Grundprinzip der Selbstverwaltung, der Selbstorganisation

Dreigliederung als Grundprinzip der Selbstverwaltung, der Selbstorganisation

Onlineveranstaltung am 12. März 2024 18:00 bis 20:30 Uhr als Zoomkonferenz Was bedeutet die Dreigliederung im…

Mehr zum Termin...
Bauen an der Waldorfschule

Bauen an der Waldorfschule

Der Bauprozess im Kosten- und Zeitrahmen Onlineveranstaltung am 13. März 2024 18:00 bis 21:00 Uhr als…

Mehr zum Termin...
Arbeitsrecht für Freie Schulen - Die verhaltensbedingte Kündigung

Arbeitsrecht für Freie Schulen

Schlaglicht: Die verhaltensbedingte Kündigung Onlineveranstaltung am 10. April 2024 18:00 bis 20:30 Uhr als Zoomkonferenz Sicherheit…

Mehr zum Termin...