Finance Basics für die Waldorfschule

Finance Basics für die Waldorfschule

Onlineveranstaltung, aufgeteilt auf 4 Termine à 3,5 Stunden

Notwendige Finanzreserven sinnvoll anlegen und verwalten

Fragestellung:

  • Wie kann ich als Treuhänder der meist großen Beträge für Abschreibungen, Instandhaltungsrücklagen, ggf. Zahlungsverpflichtungen für Betriebsrenten etc. diese vor der Inflation sichern?
  • In was soll man investieren? Welche Anlage ist sicher? Wem und was kann man vertrauen?
  • Wie kann man eine Kapitalanlage professionell planen? Was muss ich wissen, damit ich nicht länger auf Bauchentscheidungen angewiesen bin?

Ziel:

Der Kurs möchte Sie in die Lage versetzen,

  • selbst strategische Überlegungen zur Kapitalanlage im Rahmen der langfristigen

Planung des Trägerhaushaltes anzustellen

  • nach objektiven Kriterien und aufgeklart professionelle Berater und Anlageberater auszusuchen
  • mit professionellen Beratern auf Augenhohe in Fachtermini zu diskutieren
  • gemeinsam mit Beratern eine professionelle, detaillierte Anlagestrategie zu

erarbeiten

Inhalte:

Der Kurs vermittelt

  • die logisch-mathematischen Grundlagen des Investierens
  • Grundkenntnisse zur Strategieplanung einer professionellen Kapitalanlage
  • Grundkenntnisse zu allen 5 Anlageklassen inklusive der jeweiligen Vor-und Nachteile und des jeweiligen Risiko/Renditeprofils
  • den Unterschied zwischen Direktinvestitionen und Finanzprodukten
  • die zwei wichtigsten Arten von Finanzprodukten (aktiver Fond und passiver ETF)
  • Grundkenntnisse zum Aufbau und zur Dynamik des internationalen Kapitalmarktes
  • Grundkenntnisse in Risikomanagement (Portfoliotheorie, Rebalancing,
  • Liquiditatsmanagement)
  • die wichtigsten Renditekennzahlen
  • die unterschiedlichen Arten von Anlageberatern abhängig von deren Vergütung
  • Aufbau von Anlagerichtlinien

Arbeitsweise:

Methodisch besteht der Kurs aufgrund der Fülle an Inhalten überwiegend aus Vortragen. Diese werden ergänzt durch praktische Übungen in Einzel- und Gruppenarbeit.

Die Teilnehmenden erhalten ein schriftliches Skript zur Vor- und Nachbereitung.

WICHTIG: Im Kurs wird ausschließlich Wissen vermittelt. Der Dozent bietet keinerlei Anlageberatung, d.h. er vermittelt keinerlei Finanzprodukte. Während des Kurses nicht und auch nicht danach.

Zielgruppe:

Der Kurs richtet sich an Waldorfgeschäftsführende und Waldorf-Vorstände.

Dauer:

jeweils von 9:00 bis 12:30 Uhr aufgeteilt auf 4 Tage als Zoomkonferenz

Referent:

Dr. Ingo Sahm, MBA, Dozent in der Erwachsenenbildung, Selbstständigkeit als kaufmännischer Berater von Waldorfvereinen und seit vielen Jahren kaufmännischer Geschäftsführer eines größe-ren Waldorfvereins mit einzügiger Schule und sehr großer Kita. Dort sichert er die möglichst schuldenfreie Schuldachsanierung durch langfristige Rücklagenbildung in einem professionellen Kapitalmarktportfolio. Zudem hat er die Betriebsrenten umfas-send restrukturiert durch die Gründung einer eigenen Unterstützungskasse. https://ingosahm.de

 

Sie haben Interesse an dieser Fortbildung? Sie haben Fragen? Sie brauchen weitere Informationen?

Melden Sie sich gerne bei Astrid Groeger für weitere Informationen und mögliche Termine.

+49 3643 - 858 04 78
+49 171 - 512 0508
groeger@netzwerk-waldorf-gf.de
Kontaktformular

Arbeitsrecht für Waldorfschulen - Arbeitsvertrag

Arbeitsrecht für Waldorfschulen – Arbeitsvertrag

2-stündiges Onlineseminar Schlaglicht zum Thema: Abschluss und Inhalt des Arbeitsvertrages Sicherheit im Rechtsgebiet, Fallen und Schwierigkeiten…

Mehr zum Termin...
Arbeitsrecht für Waldorfschulen - Grundlagen

Arbeitsrecht für Waldorfschulen – Grundlagen

4-stündiges Onlineseminar Hilfestellungen von professioneller Seite – Sicherheit im Rechtsgebiet, Fallen und Schwierigkeiten erkennen Fragestellung: In…

Mehr zum Termin...
Arbeitsrecht für Freie Schulen - personenbedingte Kündigung mit Schwerpunkt Krankheit

Arbeitsrecht für Freie Schulen – Kündigung

2-stündiges Onlineseminar Schlaglicht: Die personenbedingte Kündigung mit Schwerpunkt Krankheit Sicherheit im Rechtsgebiet, Fallen und Schwierigkeiten erkennen…

Mehr zum Termin...
Arbeitsrecht für Freie Schulen - Schlaglicht: Die verhaltensbedingte Kündigung

Arbeitsrecht für Freie Schulen – Kündigung

2-stündiges Onlineseminar Schlaglicht: Die verhaltensbedingte Kündigung Sicherheit im Rechtsgebiet, Fallen und Schwierigkeiten erkennen Fragestellung: Welchen Stellenwert…

Mehr zum Termin...
Arbeitsrecht für Freie Schulen - Schlaglicht: Die verhaltensbedingte Kündigung

Der Bauprozess im Kosten- und Zeitrahmen

2-stündiges Kurzseminar online zur Einführung in das Thema Was muss beachtet werden, wenn die Waldorfschule baut?…

Mehr zum Termin...
Arbeitsrecht für Freie Schulen - Die verhaltensbedingte Kündigung

Arbeitsrecht für Freie Schulen

Schlaglicht: Die verhaltensbedingte Kündigung Onlineveranstaltung am 21. Februar 2024 18:00 bis 20:30 Uhr als Zoomkonferenz Sicherheit…

Mehr zum Termin...
Arbeitsrecht für Freie Schulen - Die verhaltensbedingte Kündigung

Arbeitsrecht für Freie Schulen

Schlaglicht: Die personenbedingte Kündigung mit Schwerpunkt Krankheit Onlineveranstaltung am 06. März 2024 18:00 bis 20:30 Uhr…

Mehr zum Termin...
Dreigliederung - als Grundprinzip der Selbstverwaltung, der Selbstorganisation

Dreigliederung als Grundprinzip der Selbstverwaltung, der Selbstorganisation

Onlineveranstaltung am 12. März 2024 18:00 bis 20:30 Uhr als Zoomkonferenz Was bedeutet die Dreigliederung im…

Mehr zum Termin...
Bauen an der Waldorfschule

Bauen an der Waldorfschule

Der Bauprozess im Kosten- und Zeitrahmen Onlineveranstaltung am 13. März 2024 18:00 bis 21:00 Uhr als…

Mehr zum Termin...
Arbeitsrecht für Freie Schulen - Die verhaltensbedingte Kündigung

Arbeitsrecht für Freie Schulen

Schlaglicht: Die verhaltensbedingte Kündigung Onlineveranstaltung am 10. April 2024 18:00 bis 20:30 Uhr als Zoomkonferenz Sicherheit…

Mehr zum Termin...