Bauen an der Waldorfschule

Bauen an der Waldorfschule

2-tätiges Präsenzseminar, Beginn Beginn 1. Tag um 16:00 Uhr - Ende 2. Tag 16:00 Uhr

Wie können wir ein Bauvorhaben gut vorbereiten, durchführen und abschließen? Welche einfachen Fehler gemacht und wie sie vermieden werden können. Zusammenarbeit mit dem/der ArchitektIn.

Fragestellung:

  • Was ist zu beachten, wenn wir einen Neubau oder einen Erweiterungsbau für eine Schule planen und bauen wollen?
  • Wie können wir die Mitwirkung aller Beteiligten so gestalten, dass sie sich konstruktiv für das ganze Vorhaben auswirkt?
  • Wie kommen wir in der Schulgemeinschaft zu einer Bauentscheidung?
  • Nach welchen Kriterien entscheiden wir uns in einer Waldorfschule für einen Entwurf?

Ziele:

  • Möglichst reibungsloses, im finanziellen Rahmen bleibendes Bauvorhaben, das zeitlich und im Kontext mit der Schulgemeinschaft gelingen kann.
  • Erarbeitung der Fragen, die wir stellen müssen, um zu einer Bauentscheidung zu kommen.
  • Kriterien entwickeln, nach denen wir entscheidungsfähig werden.

Inhalte:

Alle Fragen ansprechen im Zusammenhang mit der Planungs- und Durchführungsphase eines Sonderbaues:

  • Wo und wie entsteht die Planung?
  • Wie wird sie umgesetzt?
  • Wie werden wir entscheidungsreif?
  • Welche Randbedingungen sind wichtig? Was muss alles beachtet werden?
  • Wie arbeiten wir gut mit der/dem Architekten/der Architektin zusammen?

An der Frage: „Wie mache ich einen Bau besonders teuer“ erörtern wir, welche einfachen Fehler gemacht und wie sie vermieden werden können.

Arbeitsweise:

Vorträge, Diskussion, Austausch, Praxisbeispiele: Was ist gelungen, was ist nicht gelungen.

Zielgruppe:

Alle, die in Entscheidungs- und Handlungspositionen eines (zukünftigen) Bauvorhabens stehen: Geschäftsführungen, Vorstände, Aufsichtsräte, Schulleitungen, Eltern- & LehrervertreterInnen

Dauer:

2 Tage - 1. Tag 16:00 Uhr, bis 2. Tag, 16:00 Uhr

 

Sie haben Interesse an dieser Fortbildung? Sie haben Fragen? Sie brauchen weitere Informationen?

Melden Sie sich gerne bei Astrid Groeger für weitere Informationen, mögliche Termine und Veranstaltungsorte.

+49 3643 - 858 04 78
+49 171 - 512 0508
groeger@netzwerk-waldorf-gf.de
Kontaktformular

Dreigliederung in der Waldorfschule

Dreigliederung in der Waldorfschule

2-tätiges Präsenzseminar, Beginn Beginn 1. Tag um 15:00 Uhr – Ende 2. Tag 16:30 Uhr Was…

Mehr zum Termin...
Ehrenamtlicher Vorstand, Rolle und Haftung

Ehrenamtlicher Vorstand, Rolle und Haftung

2-tätiges Präsenzseminar, Beginn Beginn 1. Tag um 15:00 Uhr – Ende 2. Tag 16:30 Uhr Sicherheit…

Mehr zum Termin...
Entlastung der Lehrenden und der Führenden!

Entlastung der Lehrenden und der Führenden!

3-tätiges Präsenzseminar, Beginn 1. Tag um 16 Uhr bis zum 3. Tag 13 Uhr Schule neu…

Mehr zum Termin...
Konflikte erkennen und adäquat behandeln

Konflikte erkennen und adäquat behandeln

3-tätiges Präsenzseminar, Beginn 1. Tag um 15:00 Uhr – Ende 3. Tag 16:00 Uhr Wie können…

Mehr zum Termin...
Mitarbeitende im Schulsekretariat – Gesicht und Stimme der Schule

Mitarbeitende im Schulsekretariat – Gesicht und Stimme der Schule

2-tätiges Präsenzseminar, Beginn 1. Tag um 10:00 Uhr – Ende 2. Tag 15:00 Uhr Fragestellung: Ist…

Mehr zum Termin...
Berufsbegleitende Ausbildung für neue Waldorfschäftsführer*innen

Modul II – Die Geschäftsführung als Experte

der berufsbegleitenden Ausbildung für neue Waldorfgeschäftsführer*innen vom 01. bis 03. März 2024 in Wilhelmsglücksbrunn Ziel: In…

Mehr zum Termin...
Mitarbeitende im Schulsekretariat – Gesicht und Stimme der Schule

Mitarbeitende im Schulsekretariat – Gesicht und Stimme der Schule

22. und 23. April 2024 an der Freien Hochschule Stuttgart Fragestellung: Ist Ihnen und Ihren Kolleginnen…

Mehr zum Termin...
Arbeitswoche für GeschäftsführerInnen

49. Arbeitswoche für GeschäftsführerInnen

vom 2. bis 6. Juni 2024 im Kloster Seeon „Entwicklung der Waldorfpädagogik für die neuen Kinder“…

Mehr zum Termin...
Berufsbegleitende Ausbildung für neue Waldorfschäftsführer*innen

Modul III – Führung und Professionalität in der Selbstorganisation

der berufsbegleitenden Ausbildung für neue Waldorfgeschäftsführer*innen vom 19. bis 21. Juni 2024 in Wilhelmsglücksbrunn Fragestellung: Wie…

Mehr zum Termin...
Berufsbegleitende Ausbildung für neue Waldorfschäftsführer*innen

Modul IV – Soziale Prozesse heilsam gestalten

der berufsbegleitenden Ausbildung für neue Waldorfgeschäftsführer*innen vom 27. bis 29. September 2024 in Wilhelmsglücksbrunn Fragestellung: Was…

Mehr zum Termin...