Arbeitsrecht für Waldorfschulen – Grundlagen

Onlineveranstaltung am Mittwoch, 28. September 2022

14:00 bis 18:00 Uhr als Zoomkonferenz

Hilfestellungen von professioneller Seite

Fragestellung:

In welchen Grundlagen, in welchen Gebieten des Arbeitsrechts muss ich mich als (Mit-)Verantwortliche/r für Personalfragen an meiner Schule auskennen? An welcher Stelle ist es wichtig, fachlichen Rat einzuholen?

Ziel:

Personalfragen wie Einstellung, Mitarbeiterbetreuung, Konfliktlösung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen sicher beurteilen und behandeln.

Inhalte:

Anforderungen an Arbeitsverträge an Ersatzschulen und deren Zustandekommen, Befristungen und Beendigung von Arbeitsverhältnissen durch Zeitablauf, Renteneintritt (und Rentner-beschäftigung), Erwerbsminderung und Kündigung. Überblick über die Kündigungsgründe nach dem Kündigungsschutzgesetz, insbesondere verhaltensbedingte Gründe. Voraussetzungen, Vorbereitung (Konkretisierung der Arbeitspflicht, Dokumentation von Pflichtverletzungen, Abmahnung) und Durchführung der verhaltensbedingten Kündigung und Grundzüge des Kündigungsschutzverfahrens.

Arbeitsweise:

Vortrag, Beantwortung von Fragen, ggf. Austausch.

Falls Sie mit bestimmten Fragestellungen in das Seminar gehen möchten, würden wir uns über die Zusendung vorab per E-Mail freuen.

Zielgruppe:

GeschäftsführerInnen, Vorstände, Aufsichtsräte, Mitglieder von Personalkreisen und von Schulführungsgremien

ReferentIn:

Rechtsanwältin Anna Fuchs-Keller, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Mediatorin, Stuttgart. Die Referentin berät und vertritt außergerichtlich und gerichtlich seit vielen Jahren u.a. Schulen in freier Trägerschaft in sämtlichen Fragen des Arbeitsrechts. (https://anwaltskanzlei-keller.de/anwaelte/anna-fuchs-keller )



Teilnahmegebühr:

Nichtmitglieder:
1. TeilnehmerIn einer Schule 150,00 €
2. TeilnehmerIn einer Schule 140,00 €
ab 3. TeilnehmerIn einer Schule 130,00 €

Mitglieder: 
1. TeilnehmerIn einer Schule 130,00 €
2. TeilnehmerIn einer Schule 120,00 €
ab 3. TeilnehmerIn einer Schule 110,00 €

Eine Erstattung der Teilnahmegebühr bei Nichtteilnahme an der Veranstaltung ist leider nicht möglich.

Organisation:

Astrid Groeger (info@netzwerk-waldorf-gf.de)

Weitere Fortbildungen: